fbpx
TERMIN VEREINBAREN
Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure zur Behandlung von Falten – in Ihrer Praxis in Mannheim und Heidelberg

Im AESTHETIKON Mannheim und AESTHETIKON Heidelberg bieten wir Ihnen ein umfangreiches Repertoire an Behandlungsmöglichkeiten der modernen Gesichtschirurgie.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure zur Behandlung von Falten – in Ihrer Praxis in Mannheim und Heidelberg

Im AESTHETIKON Mannheim und AESTHETIKON Heidelberg bieten wir Ihnen ein umfangreiches Repertoire an Behandlungsmöglichkeiten der modernen Gesichtschirurgie.

Dieses reicht von den operativen Möglichkeiten (Facelift, Augenlidstraffung oder Schläfenlift) bis hin zu nicht-operativen Möglichkeiten (Hyaluron, bzw. Hyaluronsäure, Neuromodulatoren, Fadenlifting, Microneedling).  Bei unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind Sie deshalb in den richtigen Händen. Hier erhalten Sie ein ganzheitliches, individuell auf Sie zugeschnittenes Therapiekonzept, für den Erhalt Ihrer natürlichen Schönheit und ein vitales Erscheinungsbild.

Abgesehen von operativen Eingriffen entscheiden sich immer mehr Menschen für nicht-invasive ästhetische Behandlungen wie Unterspritzungen mit dermalen Fillern (z.B. Hyaluronsäure) und Neuromodulatoren (Muskelrelaxanz, BTX, muskelentspannende Botenstoffe) zur Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung. Hierdurch können nicht nur die Proportionen Ihres Gesichtes an Ihr individuelles Erscheinungsbild angepasst werden, sondern auch die natürlichen Alterungserscheinungen der Haut im Sinne von kleine Fältchen (Volumenverlust, Herabsinken der Gesichtshaut, Faltenbildung, etc.) reduziert werden. Auch tiefere Falten können hiermit geglättet werden. Ein kleiner, minimal-invasiver Eingriff – mit oftmals großer Wirkung.

 

Für eine rundum natürliche Gesichtsverjüngung (auch „liquid facelift“) ist ein auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept notwendig, das verschiedene Verfahren kombiniert und ein natürlich schönes Ergebnis erzielt, ohne dabei künstlich zu wirken. Gerne beraten wir Sie zum Thema ganzheitliche Gesichtsverjüngung und Faltenbehandlung (Anti-Aging) in einem ausführlichen Gespräch in unserer Praxis.

Ob umfangreiches Liquid Facelift, Falten- oder Lippenunterspritzung – gerne stehen Ihnen Prof. Dr. Kotsougiani-Fischer und Prof. Dr. Fischer im AESTHETIKON Mannheim und AESTHETIKON Heidelberg mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der Gesichtsverjüngung zur Seite. Wir bieten  Hyaluron Unterspritzungen für eine große Wirkung mit geringer Ausfallzeit und sofortigem Effekt.

Behandlungsdauer

10-30 Minuten (je nach Areal)

Narkoseverfahren

Lokale Betäubung

Sportverbot

2 Tage

Schmerzen

gering – keine

Arbeitsunfähigkeit

keine

Warum sollten Sie eine Hyaluronsäure-Unterspritzung im AESTHETIKON Heidelberg bei Prof. Kotsougiani-Fischer und PD Dr. Fischer durchführen lassen?

  • Fachärzte für Plastische & Ästhetische Chirurgie
  • Experten auf dem Gebiet der Hyaluronsäure- und Faltenunterspritzung
  • 24h Erreichbarkeit nach der Behandlung
  • Möglichkeit der 3D Simulation des Ergebnisses nach Behandlung

Wo kommt Hyaluronsäure in der Faltenbehandlung zum Einsatz?

Der aufpolsternde Effekt von Hyaluronsäure kommt durch die quervernetzte Struktur und die wasserbindende Eigenschaft des Bindegewebsbausteins zustande. Damit zeigt sie, auch wenn synthetisch hergestellt, Eigenschaften wie die natürlich im Körper vorkommende Hyaluronsäure. Hierdurch wird dem Gesicht neues Volumen und eine neue Gesichtskontur verliehen. Im Fokus der Glättung von Falten und dem Einsatz von Hyaluronsäure steht vor allem das untere Drittel bzw. die untere Hälfte des Gesichtes. Häufig kommt eine Unterspritzung zur Glättung von Marionettenfalten und eine Korrektur der Nasolabialfalten zur Gesichtsverjüngung zum Einsatz („facial rejuvenation“). Meist genügen bereits wenige Milliliter Hyaluronsäure, um einen verjüngenden Effekt zu erzielen. Auch die Korrektur von Augenringen, die oftmals zu einem müden Gesichtsausdruck führen, kann zu einer jugendlichen Erscheinung und einem frisch aussehenden Gesicht beitragen. So gehören ein trauriger Blick und unschöne Tränensäcke bald der Vergangenheit an. Kombiniert wird eine Faltenunterspritzung meist mit einem zusätzlichen Volumenaufbau der Lippen („lipfiller“ oder auch „Lippenunterspritzung“) und der Injektion von Neuromodulatoren (Muskelrelaxanz, BTX), bspw. in der Zornesfalte (Glabella, „Glabella-BTX“) oder an Krähenfüßen rund um die Augen. Eine Injektion von BTX in den Kaumuskeln (Masseter) kann außerdem zu einem schmaleren Gesicht beitragen („facial slimming“). Sie sehen – die Möglichkeiten zur Verjüngung des Gesichts sind vielfältig. Auf Wunsch zeigen wir Ihnen bereits während des Beratungsgesprächs mittels unserer hochmodernen 3D-Simulation Ihr potentielles Vorher-/Nachher-Ergebnis einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure.

Was muss ich vor der Behandlung mit Hyaluronsäure beachten?

Vermeiden Sie zahnärztliche Behandlungen (auch prophylaktische Zahnreinigungen) sowie Impfungen in den Wochen vor der Unterspritzung. Wir bitten Sie, uns auf eventuelle Einnahme von Medikamenten (insbesondere blutverdünnende Medikamente) vor dem Eingriff hinzuweisen. Leiden Sie an einem akuten Infekt oder einer Infektion (z.B. Herpesvirus-Infektion), ist eine Hyaluronsäureunterspritzung zur Faltenglättung für die Dauer der Infektion nicht möglich.

Wie läuft die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ab?

Die Faltenunterspritzung im AESTHETIKON Mannheim und Heidelberg wird von einem unserer Ärzte und Experten für Hyaluronsäureinjektionen (Prof. Kotsougiani-Fischer oder PD Dr. Fischer) in einer entspannten Atmosphäre in unserer Praxis durchgeführt. Selbstverständlich erfolgt durch den Arzt zunächst eine lokale Betäubung, entweder mit einer Salbe oder einer Injektion. Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Anzahl der zu behandelnden Areale.

Welche Arten von Hyaluronsäure gibt es?

Prinzipiell werden vernetzte von nicht quer-vernetzten Hyaluron-Produkten unterschieden. Je nach Art der Quervernetzung und dem Hyaluronsäure-Gehalt des Präparates unterscheidet sich das jeweilige Hyaluron bzw. Hyaluronsäure Produkt. Dies hat auch auf die Haltbarkeit der Hyaluronsäure und dem Volumeneffekt bzw. Hebeeffekt einen Einfluss. Darüber hinaus beeinflusst dies auch die Applikations Tiefe des Produktes. So eignen sich nicht-quervernetzte Hyaluron Präparate, um kleine Fältchen aufzufüllen und eine Neokollagenese anzukurbeln. Hiermit kann erreicht werden, dass Sie ein paar Jahre jünger aussehen und die Spannkraft Ihrer Haut zunimmt. Quer-vernetzte Hyaluron Produkte mit einem höheren Hyalurongehalt eignen sich zudem für tiefe Areale, die einen großen Verlust an Volumen aufweisen. Eine gute Lokalisation stellt hierbei zum Beispiel die Wange dar, das Kinn oder die Jawline. Des Weiteren eignet sich dieses Produkt auch, um die Form des Gesichtes ästhetisch zu optimieren. Außerdem können diese Produkte mit einem niedrigeren Hyaluron-Gehalt auch eingesetzt werden, um eine etwas tiefere Falte, zum Beispiel im Nasolabial- Bereich aufzufüllen. Die Haltbarkeit liegt hier bei circa 6 Monaten bis ein Jahr.

Was muss ich nach der Faltenbehandlung beachten?

Um das Ergebnis nicht zu gefährden, sollten Sie die unterspritzten Gesichtspartien schonen und in den ersten 24h nach der Behandlung so oft wie möglich kühlen. Dies reduziert das Auftreten von Schwellungen und Rötungen an der Haut nach der Hyaluronsäureinjektion. Auch wenn Sie direkt nach der Behandlung wieder voll im Alltag durchstarten können, sollten Sie vor allem am ersten Tag nach der Behandlung auf das Tragen von Make-Up verzichten. Stattdessen sollten Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser reinigen. Auch von einem Konsum von Alkohol und Nikotin ist in den Tagen vor und nach der Unterspritzung mit einem Filler abzuraten. Es empfiehlt sich, etwa 2 Wochen nach der Behandlung auf Sonnenbaden und Saunieren zu verzichten. Gerne klären wir Sie während Ihres Beratungsgespräches über weitere Verhaltenstipps nach der Faltenunterspritzung Ihrer Haut mit Hyaluronsäure auf und beraten Sie, wann Sie wieder Gesichtsbehandlungen oder Gesichtsmassagen wahrnehmen können.

Wie lange hält der Anti-Aging-Effekt einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure an?

Der Effekt faltenfreier, glatter und straffer Haut hält nach einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ca. 6 bis 18 Monate an. Wurde eine quervernetzte Hyaluronsäure mit einem hohen Hyaluron-Gehalt verwendet, dann kann das Volumen in und unter der Haut bis zu 18 Monate anhalten. Die Wirkung und somit Wirkungsdauer ist individuell und hängt u.a. auch mit dem Lebensstil zusammen. Ausgewogene Ernährung, Bewegung und ausreichend Schlaf kann zu einer längeren Haltbarkeit beitragen. Dennoch handelt es sich bei Hyaluronsäure um ein resorbierbares Material, das mit der Zeit vom Körper abgebaut wird. Deshalb empfehlen wir, um den Verjüngungs-Effekt aufrecht zu erhalten, eine Auffrischungsinjektion (frühestens nach 6 Monaten)

Wie viel kostet die Behandlung von Falten mit Hyaluronsäure?

Ein genauer Preis für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure lässt sich erst nach einem ausführlichen Beratungsgespräch festlegen. Die Kosten setzen sich aus der insgesamt benötigten Menge Hyaluronsäure sowie der aufgewendeten Zeit für die Behandlung zusammen. Gerne erstellen wir Ihnen nach einem ausführlichen Beratungsgespräch eine individuelle Kostenkalkulation, die die Behandlung mit dermalen Fillern der Haut inklusive aller Materialien abdeckt.

Vorher-Nachher Bilder

Im Rahmen des ausführlichen Beratungsgespräches zeigen Ihnen Prof. Kotsougiani-Fischer und PD Dr. Fischer gerne Bilder von Hylauronsäure-Unterspritzungen. Leider ist durch das Heilmittelwerbegesetz das Zeigen von Vorher- Nachher Bildern im Internet verboten.

Gerne beantworten wir Ihnen alle offengebliebenen Fragen rund um das Thema der Unterspritzung mit Hyaluronsäure, dermalen Fillern der Haut und Neuromodulatoren zur Gesichtsverjüngung und Faltenbehandlung in einem ausführlichen Gespräch im AESTHETIKON Mannheim oder im AESTHETIKON Heidelberg.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Jetzt Termin vereinbaren